Was Seemanns-Creolen mit Lebensversicherungen zu tun haben

Junge Personen auf Segelboot

Der goldene Ohrring als Absicherung

Über eine Lebensversicherung spricht man ungerne, weil sie die unangenehme Realität vor Augen führt. Dabei sorgt sie für Sicherheiten – für die Liebsten und sich. Eine Vorsorge, deren Wichtigkeit nicht erst seit heute erkannt wird.

Es gibt eine Legende, die erklärt, wieso Seemänner goldene Ohrringe trugen. Die Seemanns-Creolen mussten im Todesfall genug Geld einbringen, damit dem Matrosen an jedem Ort der Erde ein christliches Begräbnis gemacht werden konnte. Man könnte behaupten, die Seemannsohrringe waren eine Lebensversicherung.

Die wenigsten Menschen sind heutzutage noch Seefahrer. Trotzdem sind viele Leben nicht weniger aufregend. Die einen gründen ein eigenes Business, andere eine Familie. Die einen werfen sich ins Abenteuer, während sie Motorrad fahren, Fallschirm springen oder anderen riskanten Hobbys nachgehen, andere erfüllen sich ihren Traum vom Eigenheim. Und dabei kann es immer auf oder ab gehen. So wie bei einem Herzschlag. Oder so wie das Leben nun einmal ist.

Die Versicherung für alle Lebensformen

Manche stellen sich die Frage, ob eine Lebensversicherung Sinn macht. Und ob eine Lebensversicherung das Familienleben, Berufsleben, Liebesleben oder sogar das Abenteurerleben absichern kann? Die einfache Antwort lautet: Ja.

SolidaVita ist eine Lebensversicherung für die Familie. Wenn Ihnen etwas zustösst, sorgt die Versicherung mit bis zu 300‘000 Franken dafür, dass die Zukunft Ihrer Liebsten abgesichert ist.

SolidaVita ist aber auch eine Liebeslebensversicherung. Und diese greift für verheiratete Paare genauso wie für Konkubinatspaare. Sollte Ihnen etwas passieren, obwohl Sie nicht verheiratet sind, ist Ihr Partner trotzdem abgesichert.

Wenn Sie zum Beispiel beim Motorradfahren einen Unfall haben oder Sie eine schwere Krankheit erleiden und dies zu einer Invalidität führt, sorgt SolidaVita mit einer Sofortauszahlung von bis zu 20‘000 Franken dafür, dass Ihnen und Ihrer Familie schnell geholfen wird. In dem Fall ist sie die Abenteurer-Lebensversicherung.

Sorgen Sie selber unabhängig vor

Versichern Sie das Wichtigste:
Ihr Leben und das Ihrer Liebsten.
Familie, Business oder Hypothek absichern.

Der Abschluss einer Lebensversicherung sollte so einfach und schlank wie ein Netflix-Abo sein – und genauso günstig. Dank optimierten digitalen Prozessen, profitieren SolidaVita-Kunden von unkomplizierten Abläufen und günstigen Prämien schon ab 23 Franken im Monat. Und sollte Ihnen das Angebot nicht gefallen, ist die Lebensversicherung bereits nach einem Jahr monatlich kündbar. Bei den meisten anderen Anbietern beträgt die Mindestlaufzeit fünf Jahre. SolidaVita kann auf eine 40-jährige Erfahrung zurückblicken und die Experten beraten Sie gerne via Telefon oder Live-Chat.

Natürlich hat eine Lebensversicherung weniger Charme und Aufregung als die romantische Seefahrerlegende. Aber egal für welches Abenteuer Sie sich entscheiden, SolidaVita geht bei Ihrem Weg mit, egal ob auf oder ab.

Bildquelle: Adobe Stock

Ähnliche Artikel

#

Zurück zur Übersicht

COVID-19 und Lebensversicherungen

X