Wir sind gerne für Sie da

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie wählen, wie Sie am liebsten mit uns in Kontakt treten möchten.

Schicken Sie uns eine Nachricht

SOLIDA Versicherungen AG

Saumackerstrasse 35
8048 Zürich
Tel: 044 439 59 69
Mo – Fr
09:00 – 12:00 & 14:00 – 16:00 Uhr
E-Mail: [email protected]

Sie haben Fragen?
Hier unsere ehrlichen Antworten.

Unsere ehrlichen Antworten auf die von unseren Kunden häufig gestellten Fragen zu SolidaVita.

Haben Sie noch andere Fragen, dann nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Was ist SolidaVita für eine Versicherung?

SolidaVita ist eine Risiko-Lebensversicherung ohne Sparanteil. Sie kann auch als Kapitalversicherung bezeichnet werden und bietet im Rahmen der freien Vorsorge (3b) finanziellen Schutz vor den wirtschaftlichen Folgen durch Invalidität und Tod infolge von Krankheit und Unfall.

Jede versicherte Person legt mit der individuellen Versicherungssumme ihr Todesfall- und Invaliditätskapital fest. Im Fall des Eintritts einer Invalidität oder des Todes wird diese Versicherungssumme als Kapital ausgezahlt.

Macht eine Lebensversicherung für mich Sinn?

Die Lebensversicherung SolidaVita ist dazu da, Sie oder Ihre Angehörigen im Unglücksfall schnell und unkompliziert finanziell zu unterstützen.

Bei Invalidität
Die Invalidenrente aus der 1. und der 2. Säule ist in der Regel nicht hoch genug, um den Lebensstandard zu halten. Hinzu kommt, dass die Auszahlung einer IV-Rente einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Mit einer schnellen Kapitalauszahlung sind Sie finanziell abgesichert und können eventuelle Einkommenseinbussen ausgleichen. Sie alleine entscheiden, wofür Sie das ausbezahlte Kapital verwenden. Beispielsweise für invalidengerechte Umbauten im Haus oder in der Wohnung, Massnahmen für die berufliche Integration oder für entlastende Familienbetreuung.

Im Todesfall
Ein Todesfall bringt das Leben der Hinterbliebenen aus dem Gleichgewicht. Es fallen hohe Kosten an und womöglich fällt ein Einkommen plötzlich aus. Die Kapitalauszahlung schützt Ihre Angehörigen vor einer grossen finanziellen Belastung und sichert die Finanzierung der Lebenskosten.

Wann brauche ich eine Lebensversicherung?

Eine Lebensversicherung ist in verschiedenen Lebenssituationen geeignet, z.B.:

 

  • Für Familien: Weil Sie mit einer Lebensversicherung Ihre Kinder und Ihre Partnerin oder Ihren Partner schützen. Sollte Ihnen etwas zustossen, können Sie sich wenigstens sicher sein, dass Ihre Familie dank Ihnen finanzielle Unterstützung bekommt.
  • Für Wohneigentümer: Ein eigenes Zuhause ist für viele ein Lebenstraum. Mit der Risiko-Lebensversicherung SolidaVita haben Sie die Sicherheit, dass es auch im Unglücksfall nicht zu einer Belastung wird. Sie erhalten unkompliziert finanzielle Unterstützung in Höhe der von Ihnen festgelegten Summe. So bleiben die Kosten für Hypothek und Unterhalt tragbar und Ihr Zuhause bleibt Ihnen erhalten.
  • Für Selbständige: Selbstständig Erwerbstätige sind bei einem Arbeitsausfall nicht automatisch finanziell geschützt. Sie müssen extra eine Versicherung abschliessen. Die SolidaVita Risiko-Lebensversicherung bietet eine gute Alternative zu den kostspieligen Taggeldversicherungen. Falls Ihnen etwas zustösst und Sie deshalb nicht arbeiten können, bekommen Sie und Ihre Angehörigen finanzielle Unterstützung.
  • Für Alleinerziehende: Es ist nicht immer möglich, alleine Kinder grosszuziehen und ein finanzielles Polster anzulegen. Gerade für die Sicherheit der Kinder in einem Unglücksfall möchte man aber gerne vorsorgen. Eine Lebensversicherung kann Ihnen und Ihren Kindern diesen Schutz bieten.
  • Für Konkubinatspaare: Für viele Paare ist eine Ehe heute nicht mehr notwendig, um ihre Liebe zu besiegeln. Das Zusammenleben ohne Eheschein kann aber auch Nachteile haben, vor allem in finanzieller Hinsicht. Leistungen wie Renten werden im Todesfall häufig nur an Ehepartner ausgezahlt. Mit einer Lebensversicherung schützen Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin vor solchen finanziellen Risiken, indem Sie uns die begünstigte Person mitteilen.
  • Für Hausfrauen und Studenten: Die 2. Säule sieht für Versicherte ein Invaliditätskapital für den Fall von Invalidität vor. Hausfrauen und Studenten sind gegen die finanziellen Konsequenzen dieses schlimmsten Falls jedoch nicht ausreichend versichert, da für sie keine entsprechende Deckung aus der 2. Säule besteht. Deshalb eignet sich für sie besonders SolidaVita mit Versicherungsschutz für Invalidität infolge Krankheit und Unfall.

 

 

Wie kann ich von der Sofortzahlung profitieren?

Bei SolidaVita erhalten Sie eine Sofortzahlung von CHF 20'000 als Anzahlung auf das Invaliditätskapital, wenn eine Diagnose gestellt wurde, die mit absoluter Sicherheit zu Invalidität oder Tod führt. Diese Anzahlung erhalten Sie innerhalb weniger Tage.

Selbst bei medizinischen Diagnosen, die mit absoluter Sicherheit zu Invalidität oder Tod führen, warten Geschädigte oft mehrere Monate auf eine Auszahlung der Versicherung. Bei uns ist das anders.

Wie und wann kann ich die Versicherung kündigen?

Es besteht eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Nach dem ersten Versicherungsjahr können Sie monatlich kündigen. Die Kündigung muss spätestens einen Monat vor dem Kündigungstermin schriftlich bei der SOLIDA eintreffen.

Welche Versicherungssumme soll ich wählen?

Das hängt vor allem von Ihren Bedürfnissen ab. Möchten Sie Ihre Familie absichern? Dann überlegen Sie sich, welche Summe Sie versichern müssten, um einen Einkommensausfall für einige Zeit auszugleichen und den Lebensstandard Ihrer Familie zu erhalten.

Bedenken Sie auch, dass die Kosten bei einer Invalidität meist höher sind als im Todesfall.

Und junge Familien brauchen meist eine höhere Absicherung. Es ist wichtig, dass die Versicherungssumme für einige Zeit ausreicht. Zum Beispiel auch dann, wenn die Kinder noch klein sind und die Familie gerade erst mit der Finanzierung des Eigenheims begonnen hat.

Wie kann ich vom Familienrabatt profitieren?

Vom Familienrabatt profitieren Sie, wenn Sie zwei oder mehr Familienmitglieder versichern, die im selben Haushalt leben. Für Kinder und Jugendliche, welche im selben Haushalt mit den Eltern leben, erhalten Sie den Familienrabatt bis zum Ende des Versicherungsjahres, in dem die Kinder das 23. Altersjahr vollenden.

Für reine Wohngemeinschaften können wir keinen Familienrabatt geben.